Bericht der Tennis-Abteilungsversammlung 2020

Am Montag den 02.03.2020 fand die diesjährige Tennis-Abteilungsversammlung des TSV Essingen im Gasthof Rose statt. Abteilungsleiter Marcus Röll begrüßte die anwesenden Mitglieder. Bevor es zu den Sachthemen ging, nahm er die Gelegenheit wahr, sich bei seinen Ausschussmitgliedern für die gute bisherige Zusammenarbeit, wie auch bei Dr. Konrad Mack für den Getränkesupport, zu bedanken.

Der Mannschafts-, Sport- und Jugendwart Rupert Wesch ließ das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. Gemeldet waren 3 Mannschaften, Damen 50, Herren 30 und 50, die allesamt den Klassenerhalt in ihren jeweiligen Gruppen (6er Mannschaft) halten konnte. Die Damen 50 die in einer Spielkooperation mit Bartholomä spielen, holten in der Württembergstaffel einen hervorragenden 3 Platz. 2019 konnten zwei „Schleifchen-Turniere“ auf der Tennisanlage durchgeführt werden. Mit einem Schleifchen-Turnier am Samstag den 02. oder 09. Mai 2020 soll die kommende Saison eröffnet werden.

Die Kassiererin, Anne Schwalbe gab den Kassenbericht ab, mit dem verteiltem Kassenbericht konnten die vorgetragenen Ausführungen gut nachvollzogen werden. Leider war in 2019 ein niedriger Verlust erwirtschaftet worden, dennoch steht die Tennisabteilung auf stabilen „Beinen“. Die Kassenprüfer Dr. Konrad Mack und Walter Guschelbauer bescheinigten eine tadellose Kassenführung.

Erfreulich war der Zuwachs an Mitgliedern, von 119 auf 130 Mitgliedern. Diese sehr positive Entwicklung ist vor allem dem Zuwachs von jungen Familien mit Kindern zu verdanken. Um neue Mitglieder zu gewinnen, wurden im letzten Jahr mehrere Aktionen, wie bspw. „Tennis für Neueinsteiger“, „Familientennis“ und „2:1 Aktion“ angeboten. Für das Jahr 2020 werden wieder Aktionen angeboten, um neue Mitglieder zu gewinnen.

Turnusgemäß wird die Hälfte des Ausschusses neu für zwei Jahre gewählt. Von den anwesenden Mitgliedern wurden die bisherigen, nachstehenden Ausschussmitglieder wiedergewählt:

  • Abteilungsleiter: Marcus Röll
  • Schriftführer: Wolfgang Schüler
  • Sportwart (inkl. Mannschafts- und Jugendwart): Rupert Wesch
  • Beisitzer: Timo Fritsch
  • Beisitzer: Adam Borsay
  • Kassenprüfer: Dr. Konrad Mack und Walter Guschelbauer (jährlich)

Wolfgang Saur, technischer Wart, informierte über die getätigten Investitionen und vorgenommen Reparaturen, Platzinstandsetzungen und die Zusammenarbeit mit dem Platzwart.

Marcus Röll informierte im Anschluss noch über die geplante Renovierung der Tennishütte. So soll die Außenfassade der Tennishütte in Eigenregie abgeschliffen und gestrichen werden. Die Bänke, der abgebauten Grillstelle, sollen im abgesperrten Bereich neu gesetzt und als Sitzgelegenheit genutzt werden. Die Arbeiten müssen vor dem Spielbetrieb im Mai erfolgen, koordiniert durch Rainer Sorg und Marcus Röll. Vom Hauptverein wird angestrebt, so Marcus Röll, dass die Abteilungen des TSV Essingen nach Außen einheitlicher auftreten, z.B. beim Internetauftritt, Social Medien, Embleme, Sportkleidung etc. Inwieweit ein Facebook-Account für die Tennisabteilung möglich ist, muss deshalb noch geklärt werden. Die Abteilungsversammlung wurde um 21:00 Uhr beendet.

%MCEPASTEBIN%